Geschichte

Die Hauptmotivation zur Gründung des Vereins ist die nicht gute (wirtschaftliche) Entwicklung in Laer und Holthausen im letzten Jahrzehnt. 

Es herrscht in vielen Dingen Stillstand z. B. ist die Zahl der Neuansiedlungen von Gewerbe, Industrie, Dienstleistern und Einzelhandel im Vergleich zu Nachbargemeinden sehr gering. 

Laer und Holthausen verkaufen sich zu stark unter Wert. Aus Laer und Holthausen lässt sich viele mehr machen.

Um das zu ändern, müssen sich auch Unternehmer/-innen einbringen.

Denn Laer mit Holthausen ist ein schönes lebenswertes und attraktives Dorf in bester Lage. 

Z. B. die geographische Lage ist exzellent.

  • Autobahnen A31: 21 km, A1: 17 km 
  • Flughäfen FMO: 32 km, Dortmund 75 km, Düsseldorf: 115 km
  • Münster (Hbf): 24 km, Dortmund: 80 km, Osnabrück: 65 km, Rheine: 30 km, Steinfurt (Fachhochschule): 12 km, Niederlande: 40 km, Nordsee: 160 km

Um Laer und Holthausen zu fördern, haben wir das UNL als starken Interessensverband für zukünftige und jetzige Unternehmer und Unternehmerinnen gegründet.

04.09.2019: Initialtreffen mit ca. 100 Besuchern bei der Firma VOMO

25.11.2019: Mit 15 Gründungsmitgliedern wurde das Unternehmer Netzwerk Laer UNL e. V. gegründet.

  • Wir sind parteiunabhängig 
  • Wir sind parteipolitisch neutral, aber nicht unpolitisch
  • Wir möchten im Bereich Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Marketing und Tourismus Impulse setzen.
  • Netzwerken, Helfen, mit Spaß gemeinsam Erfolge erringen